HOTLINE 030 - 34 655 755 VERSANDKOSTEN NUR 4,95 € GRATISARTIKEL AB 25,- € BESTELLWERT
Jabberwocky by Tony Shiels Zauberbuch
Jabberwocky by Tony Shiels Zauberbuch

Jabberwocky by Tony Shiels Zauberbuch

29,95 EUR

incl. 7 % MwSt. exkl.Versandkosten

Art.Nr.: 61426
Abm.: - - -
Merkzettel.

Woanders preiswerter gesehen? Hier klicken.

Dieses Buch ist nicht etwa ein Werk, das Trickgeheimnisse enthüllt, vielmehr erläutert es, wie ein Meister der Mentalmagie denkt, welche Prozesse seine Arbeit an einem neuen Effekt durchläuft, wo er sich inspirieren lässt und wie seine Dialoge mit Anderen zu wirklichen Ergebnissen führt. Wenn Sie sich der Mentalmagie, Gedankenleseroutinen, dem Geschichten erzählen, Bizarrmagie, dem Schrägen und Verrückten und der gespenstischen Zauberkunst verschrieben haben, dann sind die Aufzeichnungen in diesem Buch wie für Sie gemacht!

Sie erhalten ein Buch in englischer Sprache.

 

Whether you're into mentalism, mind reading, storytelling, bizarre magick, strange, weird, or spooky magic, then you will delight in Jabberwocky, The Lost Writings of Tony 'Doc' Shiels.

"Do you crave amazing audience reactions? Do you relish generating word-of-mouth publicity? Discover Jabberwocky, The Lost Writings of Tony 'Doc' Shiels, one man's quest on how to turn the ordinary into something truly marvelous?"

Back in the early 1960's, Tony Shiels put away his dove pan and his vanishing wand. Both effects were part of the act that made him money. He knew it wasn't him and it was the kind of act that bored him sick when he saw other magicians perform. Surely there must be something more to performing magic than the standard effects performed the same way?

Sadly, little has changed since Doc realized this over forty years ago. Do you ever listen to other magicians telling you about their "original" touches?

"I have the cards turn face up instead of face down." "I use yellow sponge balls because I don't want to be confused with regular magicians." "In my routine with the change bag, I have all the silks turn to a Blendo instead of being tied together."

Well, Tony Shiels knew deep down there was a lot more... that there MUST be a lot more to performing magic than presenting standard stuff in the same way.

He noticed people flocked to the cinema to see horror films. They loved to be frightened... to have their marrow chilled, a shiver running down their spine and their scalp tingling.

But please notice one vitally important point. Look at any horror film or suspense thriller. Suspense cannot be sustained for too long. It must be released. And that release is usually laughter. So, you can mix the bizarre with laughter. I didn't say comedy. I said laughter and in this case, it usually comes from the situation.

Have you ever seen John Calvert's version of the Buzz Saw? Technically inferior to all other versions I've seen, but it packs more entertainment value than all the others put together. It has suspense, tension, gasps, horror and yet is very, very funny. It is truly an excellent example of magical theater.

Well 'Doc' started looking. His quest took him to films, to books - (magic and non-magic) as well as copious correspondence with magicians, authors, and special effects creators in the movie business.

He went looking for answers. Answers to the question, How do you make the ordinary and mundane into something truly marvelous?

Now if you know anything about 'Doc' at all, you'll be aware he found those elusive answers. The routines he developed are in his other published works.

So, what of this book? What secrets does it contain?

Well none in fact (in the first part of the book - there are a lot in part two). Actually, that's not true... well partly true. There are no secrets to magical effects, tricks, or presentations (apart from one neat idea by Karl Fulves where you totally unsettle someone by convincing them it is in fact yesterday). Travel with 'Doc' on his quest, his thoughts, his discussions with others. In that regard, this is a valuable document, especially, if you, like me, like to follow the thought processes behind the development of someone's performing philosophy.

You get a feel for where they're coming from, the obstacles encountered and the joy of overcoming them.

These thirteen chapters were written between 1966 and 1967 and published in The Budget, the monthly magazine of The British Ring of the I.B.M. Certainly, at the time, Doc's views created some controversy. Some thought he should be banned. The performers of clever puzzles who thought by owning the secret made them professional entertainers, squirmed at Doc's laser-like highlighting of their self-delusion.

To the credit of Ken de Courcy, then editor of The Budget, he published Doc's contributions.

Details of these only came to light when I was preparing The Shiels Effect for publication. With the help of Professor Eddie Dawes, I was able to track them down. These are truly the lost writings of Tony 'Doc' Shiels. Even 'Doc' had forgotten about the series.

Here's what you'll find as you join Tony Shiels on his quest:

Karl Fulves on how to convince someone that it's really yesterday. Page 42.

Interview with Martin Gardner on things psychic. Page 30.

Telling ghost stories. Page 7.

A full discussion in whether performers of mental magic should claim to possess genuine psychic powers... and what you should do. Page 5.

What does Chan Canasta think? Doc asks him. Page 24.

The use of an occasional stooge, especially in an impromptu situation, can lead to miracles. When is the right time? Page 42.

What is the kind of showmanship you should be using to give your audiences what they really want? Find out on Page 5.

Author Paul Gallico regularly used magic themes in his books. 'Doc' talks to him on the performance of magic. What does he think? Page 36.

Eight experts give you their favorite books on mentalism. Pages 22 - 23.

Doc Shiels confesses. Page 39.

What was it that Bert Reese and Dr. Hooker were able to accomplish psychologically that helped them become legends? An understanding of this psychological principle will help you, too, create incredible word-of-mouth publicity. Page 14.

Ray Harryhausen - top Hollywood special effects creator in the 1960's gives 'Doc' his views on magical theater. Page 34.

Dr. Hooker created a truly legendary show in the world of magic. But what was his secret goal in creating it? Find out on Page 11.

What was it that Orson Welles did on his U.S.O. touring show that so impressed Mickey Hades? Page 38. Incidentally, Harry Blackstone Jr. thought Orson Welles's show was the best magic show he'd seen.

Going beyond the mundane. Where art and magic meet and how you can elevate your performances. Page 28.

What to inject into your performance that leapfrogs your show over your brother magicians. Page 6.

Do magicians genuinely want to help psychic researchers or are they just looking for a publicity hook? Can you do both? Page 8.

Seven experts on their favorite close-up books. Pages 24 - 25.

The secret used by the most successful mentalists, Bert Reese, the Zancigs, Alexander, the Piddingtons and Chan Canasta. Page 6.

Plus, interviews with David Bamberg (Fu Manchu), Robert Lund, founder of the Museum of Magic in Marshall, Michigan, and the author J.B. Priestly.

EXTRA

The 'Doc' Shiels issue of Invocation Magazine (included by kind permission of Richard Kaufman) with a number of 'Doc' routines and thoughts on the performance of mentalism.

EXTRA PLUS

Five pages of 'Doc' memorabilia.

BONUS

The Transatlantic E.S.P. Test by Tony Raven and 'Doc' Shiels. If you are at an event or party and are expected to do something, then this single effect will leave people talking for weeks.

68 pages plus cover. Perfect bound.

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft:

*incl. 19 % MwSt. exkl.Versandkosten

[<<Erster] | [<zurück] | [weiter>] | [Letzter>>] | 1043 Artikel in dieser Kategorie

Kundenbewertungen:

Bewertung schreiben

Zaubertricks Zaubershop Zaubern Zauberer Kartentricks kauft man bei Tesmar Zauberartikel
Copperfield Schwebender Ball Schwebender Ball Plus Schwebender Cocktailshaker Schwebender Geldschein Schwebender Kronkorken Schwebender Ring Schwebender Ring Lunceford Schwebender Zauberstab Schwebendes Glas Schwebendes Glas einfach Schwebendes Glas Plus Schwebendes Iphone Schwebendes Schwert Schwebendes Streichholz Schwebendes Tuch Buch Selbstschwebe DVD Es kommen in unserem Zauberladen und Zaubershop Zauberartikel unter anderem aus den folgenden Bereichen der Zauberkunst zum Verkauf. Mentaltricks, Kartentricks, für Kinder und Anfänger, Lehrer, Schüler, Zauber-Amateure und Profis. Spielkarten- und Spielkartentricks, Seiltricks mit Seilen und Zauberseil,Geldtricks wie Münztricks und Tricks mit Geldscheinen. Auch viele Schwebetricks mit Geld können hier gekauft werden. Wir sind die spezielle Seite und Ihr Zaubershop im Internet für Anfängertricks, Magie und Tricks. Bei der Zauberei mit Spielkarten, Seilen , Münzen, ESP-Karten, schwebenden Bällen und anderen zauberhaften Dingen, können Sie alle Sinne und Ihre Konzentration schärfen. Treten Sie als Zauberer mit Ihren Zuschauern in Kontakt und verzaubern Sie das Publikum mit phantastischen Tricks und Illusionen. Und natürlich liefert unser Zaubershop auch in Länder wie die Schweiz, nach Österreich und alle anderen Staaten. Seit Tausenden von Jahren glaubt der Mensch an Übersinnliche Dinge und an Magie im weitesten Sinne. Die Zauberkunst nutzt naturwissenschaftliche Gesetze, um andere Menschen zu verblüffen. Zauberkunst wie wir sie verstehen, hat nichts mit weißer oder schwarzer Magie zu tun, sondern dient ausschließlich der Unterhaltung. Bereits vor mehreren Hundert Jahren ließ ein Hobby-Zauberer Gegenstände mit Hilfe präparierter Tische verschwinden oder ließ Gegenstände wie Kugeln, Tücher und anderes auf geheimnisvolle Art schweben. Ein Seiden- Tuch, ein großer Becher oder auch ein Zauberstab bekam in den Händen des Zauberers magische Kräfte. Damals war es schwierig Requisiten für die Zauberei zu beschaffen, denn es gab noch keine Zaubershops in denen man Zauberartikel hätte erwerben können. Ganz anders ist es heute. Die Zauberei ist ein Hobby geworden, das junge wie erwachsene Menschen interessiert und von Menschen aller Altersgruppen und sozialer Schichten ausgeführt wird. Die von uns vertriebenen aktuellen und neuen Zaubertricks garantieren beste Unterhaltung für jede Gelegenheit. Sei es, dass Sie bei einem Kindergeburtstag zaubern, oder aber daheim einen Freund damit unterhalten. In unserem Zauberhandel bieten wir Ihnen über 10.000 verschiedene Zaubertricks für Magier (heute sagt man eher Zauberkünstler), natürlich auch völlig ungewöhnliche Kartentricks für die nächste Feier oder Party. In unserem Zaubershop Tesmar Zauberartikel finden Sie unter anderem Zauberbücher (früher war das bekannteste deutschsprachige Zauberbuch das Handbuch der Magie von Jochen Zmek). In unserer Zauberwerkstatt www.trickherstellung.de stellen wir auch Ihren Zaubertrick oder eine von Ihnen erdachte Illusion her. Suchen Sie einfache und leicht zu erlernende Zaubertricks für Kinder? Dann schauen Sie sich in unserem großen Webshop Tesmar Zauberartikel in der Kategorie „Kids Magic“, dem englischen Begriff für Kinderzauberei um. Dort finden Sie unzählige Tricks für den Kindergeburtstag oder für eine Vorführung im Kindergarten. Da kann man nur sagen: Zaubern leicht gemacht. So schwer, wie Goethes Zauberlehrling auswendig zu erlernen ist die Kunst des Zauberns einzuüben nicht. Egal ob Sie ein fortgeschrittener Zauberer oder ein Amateur Zauberkünstler sind: alle Zauberer finden viele verblüffende Zaubertricks in unserem Zaubershop. Natürlich liefern wir zu jedem Trick eine Zauberbeschreibungen - eine Anleitung – die immer möglichst gut verständlich gehalten sind. Auch die Zauberei für Anfänger ist uns immer eine Herzensangelegenheit. Sollten Sie noch ein Geschenk oder mehrere Mitbringsel suchen, so sind Zaubertricks aus unserem Programm für Kinder und natürlich auch Erwachsene um Verschenken geeignet. Es sind außergewöhnliche - man könnte auch sagen ausgefallene - wirklich originelle Geschenke für Erwachsene und Kinder. In unserem Shop mit Spielwaren, Partyzubehör und Gadgets sind auch viele Geschenke für Kinder zu finden. Sie finden immer neue Zaubertricks in unserem virtuellen Zauberladen. Darunter befinden sich Geschenke für Kinder von 5 Euro, 10 Euro, 15 Euro, oder 20 Euro und mehr. In den Shops können Sie z.B. auch leichte Zaubertricks für den Kindergeburtstag erwerben. Kartentricks sind eine unserer Spezialitäten! Wir fertigen selbst mehrere Kartentricks mit Bicycle Spielkarten und kaufen Spielkarten und Zubehör für Poker aus der ganzen Welt, um ständig Neuheiten an unsere Kunden zu liefern. Verblüffen Sie Freunde und Verwandten, wenn Sie eine Bicycle Spielkarte magisch verschwinden lassen oder sich eine Bicycle Karte, die sie aus einem versiegelten Bicycle Kartenspiel nahmen, in eine andere Karte verwandelt. Ein echter Klassiker sind auch Zaubertricks mit zerschnittenen Seilen, die sich in voller Sicht wider selbst restaurieren und das Seil sich scheinbar selbst wiederhergestellt hat. Der Indische Seiltrick, bei dem ein zunächst schlaffes Seil plötzlich starr wird, ist als ein weiterer klassischer Effekt in der Zauberei anzusehen. Besuchen Sie auch unseren große Zaubershop www.tesmarzauberartikel.de und finden Sie dort ein so tolles Trick Kartenspiel wie das Svengali Deck mit dem Sie unzählige Tricks vorführen können. Für Kinder ist ein Zauberkasten – zu finden in unserer Rubrik Magic Sets – das ideale Geschenk. Die meisten unserer Tricks sind so klein, dass man sie immer bei sich haben kann. Kaufen Sie auch andere Tricks mit Karten und Kartenspielen in unserem Zauberladen oder Zaubershop, toll für jeden jungen Zauberlehrling. Wenn Sie einen absolut verblüffenden und tollen Zaubertrick suchen, dann ist die schwebende Karte genau das Richtige! Unter den über 10.000 Zauberartikeln die Sie in unserem Zauberladen kaufen können, finden Sie auch Tricks mit Karten. Unser Shop für Zaubertricks lässt keine Wünsche offen und sie können auch kleine magische Zaubereien für Ihre Feier bei uns bestellen. In USA ist die sogenannte Street Magic sehr angesagt. Dabei werden Tricks direkt auf der Straße oder in einer Bar, einem Cafe vor zufällig vorbeikommenden Zuschauern vorgeführt. Große Zauberkünstler, die Streetmagic Tricks vorführen, sind David Blaine, Criss Angel und auch David Copperfield. Mögen Sie Zaubertricks mit einfachen und unpräparierten Karten? Tesmar Stegmaier mit seinem Versandhandel Tesmar Zauberartikel ist Zaubergerätehändler und verkauft Tricks. Wählen Sie in unserem online Zauberladen bzw. Magicshop (engl. Bezeichnung) in den Kategorien und Unterkategorien unter anderem aus folgenden Sparten und Themen der Zauberkunst: Münztrick, Kartentrick, Mentalzauberei, Schwebetrick, Tricks mit Bällen, Illusion, Zauberbuch, Mentalzauberei, Alexander de Cova, Mark Mason, Close-up Trick, Tricks mit Chips, Trick-Augenbinde, erscheinender Stock, brennende Brieftasche, erscheinende Kerze, unsichtbarer Faden (Spider Pen, Tarantula, Reel, Invisible Thread), Kinderzauberei, Bühnentrick, Seil, Streetmagic, David Blaine Spielkarten, Bicycle Kartenspiel, Stand-up, Kartentrick, Schneesturm in China, Zaubertisch, Okito Box, Jumbomünze, Halbdollar, D'Lite, Erscheinender Stab, Schwebende Kugel, Faltmünze, Daumenspitze, Tricks für Änfänger, Seidentuch, Mouth Coils, Close-up Unterlage, Ringspiel, PK Ring, Magnet, Zauberstab, Schwebendes Glas, Modellierballons, Spongeball, Gimmick, Federblumen, Knickblume, Zaubersalz, Taubenkasserole, Münz-Shell, Trickkarte, Chop Cup, Becherspiel, Trick mit Geld, Andrew Mayne, Paul Harris und mehr für Kinderzauberer, Magier, Zauberer und Illusionisten!
Parse Time: 0.879s